Was ist ein Umami-Gewürz?

Das Umami-Gewürz gibt es nicht. Vielmehr kann eine gezielte Verbindung unterschiedlicher Gewürze den Umami-Effekt auslösen oder bestärken. So ist Umami auch als der fünfte Geschmack bekannt. Hin und wieder wird nach wie vor darüber diskutiert, ob Umami denn überhaupt ein Geschmack sei. Dies mag im Wesentlichen daran liegen, dass der Umami-Geschmack viel schwieriger zu deuten ist als die vier weiteren süß, sauer, bitter und salzig. Umami sorgt für Fülle sowie herzhafte Aromatik besteht aus gespaltenen Proteinen. Diese Prozesse gelingen besonders gut durch Wärme und Fermentation von eiweisreichen Produkten.

Die Verwendung von Umami-Gewürzen

Zunächst gilt es klarzustellen, welche Gewürze die Eigenschaften erfüllen. So ist beispielsweise Bockshornklee ein Gewürz, das durch die enthaltenen Proteine den Umami-Effekt unterstützen kann. Des Weiteren unterstützen Gewürze wie Paprikaflocken, Petersilie, Schnittlauch, Zwiebeln den Effekt. Ebenso stärken Tomatenflocken oder getrocknete Pilze die Fülle des Geschmacks. An dieser Stelle verschmelzen sich bereits sortenreine Gewürze mit würzbezogenen Komponenten.

Verwendung von roots. Umami Passende Gewürze Umami für die Gesundheit
Marinaden, Dips Schwarzkümmel Regt den Appetit an
Gemüse Vanilleschote Stärkt das Mundgefühl
Fleisch, Fisch Muskatnuss Verbessert den Geschmack
Desserts Himalaya-Pfeffer Unterstützt die Verdauung
mobil: für weitere Informationen nach rechts wischen

Zugleich trifft sich auch die Frage, ob über die Gewürzmischung oder die Zutat selbst Umami bestärkt werden soll. Denn eine Rinderbrühe oder eine Brühe mit getrockneten Pilzen und Tomaten kann den Effekt ebenso auslösen wie auch das Braten vom Fleisch als auch der gezielte Einsatz von Pilzen oder Tomaten.

Wie bekomme ich den Umami-Geschmack?

Vegane Gewuerze im Holzstaender mit Umami

Gewürze können gezielt dabei unterstützen, den Umami-Geschmack zu erzielen. Besonders spannend ist es Umami in den Ernährungsformen zu platzieren, wo es scheinbar ein Mangel gibt. Grundsätzlich mangelt es aber weder bei der vegetarischen noch bei der veganen Ernährung an er Vollmundigkeit. Denn entscheidend ist, wie Gerichte zubereitet werden als auch welchen Stellenwert die Qualität der Zutaten und Gewürze einnehmen. Mit dem Set vegane Gewürze gelingt es, vegane Gerichte noch abwechslungsreicher zu würzen. Enthalten sind auch Würz-Tipps zu jedem der Bio-Gewürze Kurkuma, Schwarzkümmel, Zimt, Vanille und Himalaya-Pfeffer. Nicht zuletzt ist im Set mit Gewürzständer die Umami-Gewürzkomposition enthalten. Gewiss auch ein wunderbares Geschenk für alle, die gutes Essen lieben und genießen.

Leave A Comment

Noch nicht genug? Hier gibt es noch viel zu entdecken!