Nachhaltiger Gewürzhandel bei roots. natural

Massenimporte, ohne zu wissen, wo die Gewürze herkommen. Dazu die günstigsten Preise aushandeln und sich im Falle von Problemen hinter der Verantwortung anderer verstecken. Das ist ein Stück weit die Normalität im Gewürzhandel. Wir von roots. schlagen einen ganz anderen Weg ein und setzen auf die Energie der Natur und Menschen. Sonne, Erfahrung und gute Lagen sorgen für besondere Aromen. Ganz gewiss spüren Sie schnell die Qualitätsunterschiede. Vielleicht nicht bewusst bei der ersten Verwendung, aber gewiss über die Zeit. Denn gute Gewürze sind echte Naturprodukte, eben bestimmt für wahren Genuss.

Nachhaltiger Gewuerzhandel mit Chilischote aus Kreta

Warum nachhaltiger Gewürzhandel viel bewirkt

Wenn Sie echten Zimt probieren, am Grapefruitpfeffer nur riechen oder mit wildem Thymian Ihre Sauce verfeinern, dann merken Sie, warum echte Lebensmittel eine andere Wirkung zeigen. Genau deshalb lohnt sich der nachhaltige Gewürzhandel. Denn Sie brauchen von den meisten Gewürzen sehr wenig, um Gerichte schnell und einfach noch besser schmecken zu lassen.

Nachhaltiger Gewuerzhandel von roots.

Eintauchen in die Gewürze dieser Welt

Erfahren Sie mehr über die Gewürze aus den unterschiedlichen Kontinenten bzw. Regionen. Lassen Sie sich gerne von der ein oder anderen Empfehlung inspirieren. Denn mit asiatischen oder afrikanischen Gewürzen müssen Sie nicht die Länderküchen nachkochen, sondern können wunderbar Ihre alltäglichen Gerichte gezielt verfeinern.

Afrikanische Gewuerze wie Zimtrinde bei der natuerlichen Trocknung
Afrikanische Gewürze
Langer Pfeffer beim Reifen
Asiatische Gewürze
Kretischer Oregano von roots.
Mediterrane Kräuter
Safran wird sortiert in Persien
Orientalische Gewürz

Die Kraft der Gewürze aus nachhaltigem Handel entdecken

Was wären orientalische Gewürze ohne die Mutter aller Gewürze. Safran braucht den richtigen Boden, das passende Klima sowie viel Erfahrung in Anbau, Ernte, Trocknung und Auslese. Das Bild beweist, wie aufwendig die Sortierung der kostbaren Fäden ist. Dies bleibt Handarbeit. Hinzu kommt eine Selektion nach unterschiedlichen Qualitätsstufen.

Orientalische Gewuerze wie Safran bei der Sortierung

Kräuter wie der wilde Rosmarin oder Thymian lieben das mediterrane Klima und die aromatischen Chiliflocken brauchen heiße Sommertage und viele fleißige Hände. Die atemberaubende Natur und das abwechslungsreiche Klima im Himalaya geben exotischen Gewürzen wie Schokoladenpfeffer, schwarzem Kardamom oder Königskümmel ganz besondere Aromen mit.

Wollen Sie den nachhaltigen Gewürzhandel unterstützen?

Gewürze kaufen von roots.