Madras Curry als würziger Einstieg in die Currywelt

Madras Curry ist ein Allrounder, der mit vielen Zutaten hervorragend harmoniert. Denn Madras Curry schmeckt aromatisch, leicht süß und scharf. So vereint das Madras-Currypulver erdige Gewürze wie Koriandersaat und Kreuzkümmel mit Exotik und einer schönen Süße. Hinzu kommt eine durch Chilipulver geprägte Schärfe. Deshalb harmoniert Madras Curry prächtig in einer Gemüsepfanne, als auch mit Hähnchen oder Meeresfrüchten. Auch ein selbstgemachtes Chutney gelingt wunderbar.

Verwendung von Madras Curry Must-have Gewürze Madras Curry – weitere Gewürze
Gemüsepfanne Korianderpulver Ingwerpulver
Chutney Kreuzkümmel Gewürznelke
Hähnchen Kurkumapulver Muskatblüte
Meeresfrüchte Zimtpulver Senfsamen
mobil: für weitere Informationen nach rechts wischen

Leave A Comment

Noch nicht genug? Hier gibt es noch viel zu entdecken!