Kubebe – das besonders ätherische Pfefferkorn mit Stil

Kubebenpfeffer war mal so bekannt wie der schwarze Pfeffer und beeindruckt mit einzigartigen Aromen von Eukalyptus, Harz und Kampfer. Dieser fast schon ‘medizinisch’ duftende Pfeffer trägt viele ätherische Öle und Bitterstoffe in sich. Daher ist es ratsam, Kubebenpfeffer sparsam und gezielt einzusetzen. Denn dezent eingesetzt wertet Kubebenpfeffer besondere Gerichte wie Wild, Blutwurst oder Nachspeisen mit Kakao auf.

Verwendung von Kubebenpfeffer Passende Gewürze Kubebenpfeffer für die Gesundheit
Wildgerichte Grüner Kardamom Wirkt appetitanregend
Kohlgerichte Vanilleschote Wirkt krampflösende
Dunkle Saucen Ingwerpulver Fördert die Verdauung
Süßspeisen (Kakao) Oregano Hilft bei Kopfschmerzen
mobil: für weitere Informationen nach rechts wischen

Ein besonderer Pfeffer aus Java Indonesien

Kubebenpfeffer ist ein besonderer Pfeffer von der Insel Java in Indonesien. Er wird mit viel Erfahrung und Hingabe von den lokalen Bauern und Familien geerntet, getrocknet und sortiert.

Kubebenpfeffer aus Java Indonesien

Wir von roots. durften zu Gast sein bei einer Familie, die den besonderen Pfeffer erntet und trocknet. Es duftet so wunderbar nach Eukalyptus und frischem Pfeffer. Dabei ist es wichtig, den Pfeffer genau zur richtigen Zeit zu ernten. Danach startet mit der Trocknung auch die Fermentierung des Pfeffers. Dies dauert nur wenige Tage. Anschließend wird der Pfeffer mit dem Stil aufwendig und sorgfältig sortiert.

Leave A Comment

Noch nicht genug? Hier gibt es noch viel zu entdecken!