Typische Wintergewürze strahlen Wärme, Süße und starke Aromen aus

Wintergewürze wärmen auch in den kältesten Tagen das Herz und die Seele. Denn die Aromen als auch der Geschmack von Wintergewürze stehen für Wärme, Süße und Intensität. Oder welche Gedanken verbinden Sie mit Zimt, Gewürznelke, Kardamom oder Muskatblüte? Schreiben Sie Ihre Worte gerne ins Kommentarfeld am Ende des Beitrages. Wintergewürze passen natürlich ausgezeichnet zu Süßspeisen wie Gebäck, Nachspeisen oder Getränke wie Punsch und Glühwein. Zugleich ist ihr Potenzial für herzhafte Gerichte nach wie vor etwas unterrepräsentiert. Denn diese warmen und so aromatischen Gewürze passen auch wunderbar zu Gemüse, Kartoffeln, Fleisch- und Fischgerichte. Wenn Sie diese “Wintergewürze” dezent einsetzen, dann bereichern Sie das ganze Jahr über viele Gerichte. Probieren Sie beispielsweise die Wintertraum Gewürzmischung zum Gemüse oder verwenden Sie ein wenig für Ihre Grillmarinaden.

Typische Verwendungsmöglichkeiten Wintergewürze – weitere Ideen Gewürze zum Kombinieren
(Pfann)kuchen Kartoffelpuffer Korianderpulver
Gebäck Reis Langer Pfeffer
Obst Hähnchen Fleur de Sel
Glühwein Hackfleisch Majoran
mobil: für weitere Informationen nach rechts wischen

Leave A Comment

Noch nicht genug? Hier gibt es noch viel zu entdecken!