Kräutersalz ist perfekt für das schnelle, einfache und gesunde Würzen

Kräutersalz sollte hochwertige getrocknete Kräuter enthalten. Hinzu kommt der Anteil eines gut gewählten und gereinigten Stein- oder Meersalzes. Das Salz darf keinesfalls zu grob und sollte auch nicht zu fein sein, um ein angenehmes Würz-Erlebnis zu garantieren. Dann ist Kräutersalz perfekt zum schnellen Verfeinern einfacher Speisen geeignet. Ein gutes Kräutersalz zeichnet sich durch aromatische Kräuter, einem spannenden Kräutermix und dem geringeren Salzanteil aus. Denn die Kräuter stehen im Fokus und Nachsalzen geht immer. Selbstverständlich können Sie sich mit einem ausgewähltem Salz und guten Kräutern wie Oregano, Majoran, Thymian, Rosmarin, Bohnenkraut, Minze und mehr wunderbar ein eigenes Kräutersalz mischen.

Verwendung von Kräutersalz Passende Gewürze Kräutersalz – mögliche Zutaten
Olivenöl und Balsamico Chiliflocken Rosmarin, Thymian
Pfannen- und Ofengemüse Korianderpulver Majoran, Oregano
Eierspeisen Muskatnuss Minze, Bohnenkraut
Fleisch- oder Fischgerichte Pfeffer Blüten
mobil: für weitere Informationen nach rechts wischen

Leave A Comment

Noch nicht genug? Hier gibt es noch viel zu entdecken!