Eintauchen in die Vielfalt der Gewürzwelt mit Kreuzkümmel

Kreuzkümmel wirkt aufs Erste unscheinbar, kann aber wie kaum ein zweites Gewürz Gerichte so wunderbar verfeinern. Das aromatische Gewürz ist auch unter dem Namen Cumin oder Kumin bekannt und ist in vielen Ländern der Welt sehr beliebt. Denn im Kreuzkümmel stecken nussige, würzige und angenehm herbe Aromen. Diese verleihen Gerichten eine typische Kreuzkümmelnote. Um den besonderen Geschmack zu erleben, rösten Sie die Samen leicht an oder verwenden Sie frisches und angeröstetes Pulver. Frisch pulverisiert wird Cumin in vielen Curry-Gerichten verwendet. Zugleich schmecken die ganzen Samen wunderbar zu Kartoffeln und Gemüse. Tatsächlich passt Kreuzkümmel auch ausgezeichnet zu Tomaten und wird dementsprechend für viele mexikanische Gerichte wie Chili Con/ Sin Carne und Tex-Mex eingesetzt. Die gesundheitlichen Vorteile von Kreuzkümmel sind weit verbreitet und gut erforscht. So stärkt der Kümmel die Knochen, wirkt bei Diabetes sowie überzeugt mit hohem Gehalt an Vitamin C und A.

Verwendung von Kreuzkümmel Passende Gewürze Cumin für die Gesundheit
Chili Con/ Sin Carne Zimtpulver Wirkung bei Diabetes
Tomaten Kurkumapulver Gut für die Verdauung
Currys Chilipulver Stärkung der Knochen
Kartoffeln Bockshornklee Wirkung bei Entzündungen
mobil: für weitere Informationen nach rechts wischen

Kreuzkümmel – was ist das?

Kreuzkümmel gehört wie auch der hierzulande bekannte Kümmel zur Pflanzenfamilie der Doldengewächse. Dazu zählen unter anderem auch Koriander und Fenchel. Entsprechend können Sie einige geschmacksspezifische Gemeinsamkeiten in der Familie erkennen. Der Ursprung vom Cumin ist nicht eindeutig belegt. Er könnte aus dem Niltal stammen. Heutzutage wird er in vielen Teilen der Welt angebaut. Die Spaltfrucht bevorzugt ein warmes Klima, nahrhafte Böden und viel Sonne.

Kreuzkümmel Verwendung ganz, geröstet und als Pulver

Die Art der Verwendung von Kreuzkümmel hat eine prägende Auswirkung auf den Geschmack. Ohne Zweifel ist Cumin ein Gewürz, das durch Anrösten neue und spannende Aromen hinzugewinnt.

Wie lange Sie die Kreuzkümmelsamen anrösten und ob Sie diese dann zu Kreuzkümmelpulver verarbeitet, hängt von Ihren Geschmacksvorlieben ab. Denn mit angeröstetem Kreuzkümmelpulver können Sie wunderbar Saucen, Suppen und Mischungen verfeinern. Hingegen spendieren ganze Samen Kartoffeln und Gemüse tolle Aromen. Verwenden Sie also sowohl Kreuzkümmelsamen als auch Kreuzkümmelpulver abgestimmt auf Ihre Rezepte.

Werfen Sie einen Blick auf unser Produktangebot und lassen Sie sich von der Vielfalt des Kreuzkümmels inspirieren. Noch mehr Abwechslung bieten unsere Kümmel Gewürze mit Kreuzkümmel, Schwarzkümmel, Königskümmel und Dillsamen.

Leave A Comment

Noch nicht genug? Hier gibt es noch viel zu entdecken!