Scharfe Gewürze

29

Scharfe Gewürze wie Chili, Ingwer und Pfeffer passen wunderbar in Spätsommer, Herbst- und Winterrezepte. Denn diese Gewürze sorgen für noch mehr Energie & Agilität und stärken das Immunsystem. Außerdem bringen scharfe Gewürze noch mehr Abwechslung und Würze in die Speisen.

  • Langer Pfeffer bio
  • Chili Piri Piri bio
  • Chilipulver bio
  • Ingwerpulver bio

Wir wünschen viel Freude beim Würzen, Genießen oder Verschenken.

36,25 / 100 g

Produkt enthält: 80 g

Artikelnummer: 227CCPI Kategorie:

Beschreibung

Warum scharfe Gewürze kaufen – richtig würzen mit Chili, Ingwer & Pfeffer

Chili darf unter den scharfen Gewürzen natürlich nicht fehlen. Zugleich achten wir auf den richtigen Mix und bieten deshalb zur fruchtig-scharfen Chili Piri Piri, das feurig scharfe Chilipulver, das leicht scharfe Ingwerpulver und den aromatischen langen Pfeffer an. So kommt viel Abwechslung in die Gerichte.

Capsaicin sorgt bekanntlich für die Schärfe in den Chilis. Ebenfalls bringen Gingerol im Ingwer und Piperin im Pfeffer würzige Schärfe in die Speisen. Zudem gehört dieser lange Pfeffer zur Gattung Piper Retrofaktum. Durch den höheren Piperinanteil erhöht sich auch die Schärfewahrnehmung. Einfach mal scharfe Gewürze kaufen, um Vielfalt, Flexibilität und Freude beim Kochen zu steigern.

Warum scharfe Gewürze wie Chili, Ingwer und Pfeffer gesund sind

Scharfe Gewürze können Gesundheit und Wohlbefinden besonders in der kälteren Jahreszeit wunderbar unterstützen. Wenn die Tage bald noch kürzer werden, die Blätter langsam von den Bäumen fallen, sind scharfe Gewürze spätestens dann der perfekte Begleiter. Ob Capsaicin in Chilis, Piperin im langen Pfeffer oder Gingerol im Ingwerpulver – alle scharfen Gewürze stärken auf ihre Art das Immunsystem. Übrigens passiert dies unbewusst. Dementsprechend reicht das genussvolle Kochen und Würzen mit den vier scharfen Begleitern aus. Außerdem unterstützen alle vier Gewürze bei der Gewichtsregulierung. Zudem enthalten die roten Piri Piri viel Vitamin A, der lange Pfeffer Pfeffer unterstützt die Verdauung und Ingwer kann gegen Magenschmerzen helfen.

Somit lohnt sich gesundes Maß an Schärfe eigentlich immer. Warum scharfe Gewürze kaufen die richtige Entscheidung ist, erläutern wir jetzt für jedes Gewürz.

Langer Pfeffer – ein scharfer Pfeffer mit Wirkung

Langer Pfeffer wird auch Pippali genannt und die meiste Sorten gehören zur Gattung piper longum. Jedoch zählt dieser lange Pfeffer zur Gattung piper retrofactum. Demzufolge enthält dieser Pfeffer mehr Piperin und somit auch mehr Schärfe. Zugleich sorgen die leichte Süße und die erdigen Noten für einen schönen Ausgleich der Schärfe. Zudem kann dieser lange Pfeffer wunderbar mit einer Reibe portionsgerecht verwendet werden. So freuen sich viele spätsommerliche, herbstliche und winterliche Gerichte auf die Würze des langen Pfeffers.

Außerdem ist langer Pfeffer in der ayurvedischen Küche ein allseits bekannter scharfes Pfeffer. Tatsächlich hat der lange Pfeffer auch hierzulande eine noch längere Tradition als der schwarze Pfeffer. Hinzu kommen die vielen gesundheitlichen Vorteile für die Verdauung, Stärkung der Abwehrkräfte, Befreiung der Atemwege und Reinigung des Körpers. Deshalb darf dieser Pfeffer als alternative Ergänzung zum schwarzen Pfeffer als Gewürz in der Küche nicht fehlen.

Langer Pfeffer bio – Füllmenge: 27 Gramm (37,04€/100g.), Einzelpreis 10€.

Chili Piri Piri ein wunderbar fruchtig scharfes Gewürz

Diese getrockneten Schoten haben eine intensiv-fruchtige Schärfe und bringen pikante Noten in die Speisen. Für eine angenehme Schärfe genügt eine kleine Schote. Für den scharfen Genuss empfehlen wir zwei bis vier Schoten. Damit erhöht sich der Anteil an Capsaicin. Entsprechend steigt auch die gesundheitliche Wirkung. Dementsprechend können sogar Krämpfe als auch Kopf-, Glieder- oder Nackenschmerzen verschwinden. Allerdings sollte bei der Dosierung stets das Bauchgefühl entscheiden. Infolgedessen sollte das Essen stets schmecken und sich die Schärfe dabei gut anfühlen.

Chilischote Piri Piri bio – Füllmenge 7 Gramm (100€/100g.), Einzelpreis 7€.

Chilipulver als scharfes Gewürz aus gemahlenen Chilis

Deshalb auch mit dem Chilipulver bio zunächst achtsam würzen. Denn dieses Chilipulver aus gemahlenen Chilis hat eine intensive und direkte Schärfe. Zugleich duftet das feurig-rote Chilipulver wunderbar fruchtig. Ein Genuss für alle, die scharfe Gewürze lieben. Die gesundheitlichen Vorteile sind vergleichbar mit denen der Piri Piri.

Chilipulver bio – Füllmenge 25 Gramm (24€/100 g.), Einzelpreis 6€.

Ingwerpulver für eine dezente und gesunde Schärfe

Scharfe Gewürze kaufen, aber warum dann Ingwerpulver? Es darf noch ein Gewürz dazu, das mit einer milderen und leicht fruchtigen Schärfe überzeugt und perfekt in diese Jahreszeit passt. Denn ganz gleich, ob Spätsommer, Herbst oder in der Winterzeit – Ingwerpulver passt ideal in viele Gerichte. Dementsprechend lässt sich die Schärfe besonders gut zum Verfeinern von Saucen und Suppen einsetzen. Außerdem lässt sich Ingwerpulver wunderbar mit langem Pfeffer kombinieren.

Ingwerpulver bio – Füllmenge: 21 Gramm (28,57€/100 g.), Einzelpreis 6€.

Wir legen zu jedem Gewürz eine Gewürzkarte dazu und wünschen viel Freude beim Würzen oder Verschenken!

Nach oben