Projekt Beschreibung

Würzen mit Bockshornklee

Die goldgelben Bockshornkleesamen aus dem Himalaya-Gebirge und werden traditionell von Hand geerntet. Beim Öffnen der Flasche strömt ein angenehmer Duft von Curry und leichten Karamellnoten in die Nase. Diese Aromen kommen durch ein leichtes Anrösten noch mehr zur Geltung. Nach dem Rösten die Samen einfach abkühlen lassen. Dann nach Belieben im Gewürz-Grinder zerkleinern.

Beliebte Zutaten zu Bockshornklee

Würzen mit Bockshornklee gestreut auf Bratkartoffeln

Tomaten, Spinat
Fisch, Lamm
Curry-Gerichte
Käse

Bockshornklee kaufen

Verlockende Kombinationen mit Bockshornklee

Chili
Knoblauch
Liebstöckel
Zitronenschale

Bockshornklee für die Gesundheit

Würzen mit Bockshornklee als Inspiration

Regt den Appetit an
Beruhigt Magen und Darm
Senkt den Blutzucker
Fördert Milchbildung in der Stillzeit

Bockshornklee kaufen

Verwendungstipp: Bockshornklee lässt sich sehr vielseitig einsetzen und zeigt stets seine Wirkung. Im Tee wirken die Bockshornkleesamen gegen Schlappheit und können sogar den Milchfluss nach der Geburt auslösen. Auch äußerlich lässt sich Bockshornklee hervorragend anwenden – zum Beispiel gegen Wunden oder Insektenstiche. Ebenso Wirkung zeigt Bockshornklee in der Küche. Die Bockshornkleesamen leicht anrösten, abkühlen lassen und im Gewürz-Grinder zerkleinern. Oder die Samen mit heißem Wasser übergießen und den Sud später für den Kartoffelbrei verwenden. Die weichen Samen können perfekt zum selbstgemachten Bockshornkleekäse verwendet werden.

Rezeptvorschlägen in Kürze

roots-natural.com