Nachhaltige Gewürze entdecken, erleben und genießen:

Afrikanische Gewürze

Asiatische Gewürze

Mediterrane Gewürzkräuter

Orientalische Gewürze

Griechenland

Unsere mediterranen Gewürzkräuter stammen aus dem dünn-besiedelten Süden der Insel Kreta. Unser Partner baut die Gewürzkräuter liebevoll und biodynamisch an. Sonne, Erfahrung und die perfekte Lage spenden ganz besondere Aromen für Kräuter wie Oregano oder geben der Chili Piri Piri das einzigartig fruchtig-scharfe Aroma. Perfekt dazu passt unser Fleur de Sel für ein frisch angerichtetes Gewürzsalz.

Sansibar / Pemba (Tansania)

Wieder Natur pur, wild-gewachsen in einem noch intakten Ökosystemzu Hause. Probiere mal ein kleines Stück unserem Ceylon Zimt und Du tauchst ein in die Welt der natürlichen Süße und Aromen. Oder gönne Dir ein Pfefferkorn und Du spürst direkt Kraft und Wirkung der Natur.

Persien

Was wären orientalische Gewürze ohne die Mutter aller Gewürze – unsere Safranfäden in Negin Qualität sind etwas ganz Besonderes. Herausragende Bedingungen durch Klima und Bodenbeschaffenheit sowie viel Erfahrung seit Jahrhunderten in Anbau, Ernte, Trockung und Auslese ermöglichen diese herausragende Qualität.

Tunesien

Kräuter wie der wilde Rosmarin oder unser Paprikapulver spenden intensivste Aromen. Arabische Gewürze sind stark, haben Power. Dies wird durch die heißen, zumeist sehr trockenen Sommer als auch Dank der akribischen Arbeit unseres lokalen Partners möglich.

Nepal

Atemberaubende Natur und viel Abwechslung in Klima und Bodenbeschaffenheit schaffen beste Voraussetzungen für exotische Gewürze. Vom Kurkumapulver aus Nawalpur, über schwarzen Kardamom oder Königskümmel aus Lamjung bis hin zu ausgefallenen Pfeffersorten wie dem Zitronenpfeffer aus dem Himalaya – stets 100% wilde Natur warten auf Dich!

Griechenland

Unsere mediterranen Gewürzkräuter stammen aus dem dünn-besiedelten Süden der Insel Kreta. Unser Partner baut die Gewürzkräuter liebevoll und biodynamisch an. Sonne, Erfahrung und die perfekte Lage spenden ganz besondere Aromen für Kräuter wie Oregano oder geben der Chili Piri Piri das einzigartig fruchtig-scharfe Aroma. Perfekt dazu passt unser Fleur de Sel für ein frisch angerichtetes Gewürzsalz.

Sansibar / Pemba (Tansania)

Wieder Natur pur, wild-gewachsen in einem noch intakten Ökosystemzu Hause. Probiere mal ein kleines Stück unserem Ceylon Zimt und Du tauchst ein in die Welt der natürlichen Süße und Aromen. Oder gönne Dir ein Pfefferkorn und Du spürst direkt Kraft und Wirkung der Natur.

Persien

Was wären orientalische Gewürze ohne die Mutter aller Gewürze – unsere Safranfäden in Negin Qualität sind etwas ganz Besonderes. Herausragende Bedingungen durch Klima und Bodenbeschaffenheit sowie viel Erfahrung seit Jahrhunderten in Anbau, Ernte, Trockung und Auslese ermöglichen diese herausragende Qualität.

Tunesien

Kräuter wie der wilde Rosmarin oder unser Paprikapulver spenden intensivste Aromen. Arabische Gewürze sind stark, haben Power. Dies wird durch die heißen, zumeist sehr trockenen Sommer als auch Dank der akribischen Arbeit unseres lokalen Partners möglich.

Nepal

Atemberaubende Natur und viel Abwechslung in Klima und Bodenbeschaffenheit schaffen beste Voraussetzungen für exotische Gewürze. Vom Kurkumapulver aus Nawalpur, über schwarzen Kardamom oder Königskümmel aus Lamjung bis hin zu ausgefallenen Pfeffersorten wie dem Zitronenpfeffer aus dem Himalaya – stets 100% wilde Natur warten auf Dich!

roots.natural.com