Wie verwende ich Kräuter? Kräuter können grundsätzlich ähnlich wie Gewürze verwendet werden. Zudem tragen viele getrocknete Kräuter angenehm milde Aromen in sich. Dadurch sind die Gefahren des ‘zu viel’ und des ‘passt nicht’ bei Kräutern getrockneten Kräutern geringer als bei einigen Gewürzen. Wir starten mit ein paar Inspirationen über getrocknete Kräuter: 

Oregano duftet einfach sagenhaft. Die Aromen von Oregano auf Pizza, Pasta und in der Tomatensauce sind fantastisch. Ganz wichtig ist, dass die Qualität beim Oregano stimmt. 

Thymian ist noch direkter und schärfer als Oregano. Gleichwohl macht dies den Reiz aus. Thymian darf dezenter als Oregano verwendet werden, eher für Gemüse, zum Beispiel für eine Pilzpfanne und weniger auf Pizza. Thymian passt auch sehr gut zu hellen Pasta-Saucen.

Rosmarin ist ein Gewürzkraut, das es liebt, schon früh beim Kochen eingesetzt zu werden. Dominante Bitterstoffe dringen eigentlich nur bei starker Hitze durch. Auf dezenter Flamme entfalten sich die Aromen und ätherischen Öle fantastisch. So macht Kochen noch mehr Spaß, die Zutaten nehmen langsam und genüsslich die Rosmarin-Aromen an und der getrocknete Rosmarin verliert zugleich an Härte. Die kleinen, knusprigen Stängel einfach beim Essen genießen.

Majoran gehört zur selben Familie wie Oregano, schmeckt jedoch süß-würzig mit angenehm leichter Schärfe und Noten von Kampfer. Eher gegen Ende dazugeben, um die Aromen zu erhalten und gezielter einzusetzen. Majoran passt hervorragend in Salate, zu Pilzen, Ei, Fisch und Geflügel. Genauso auf Frischkäse schmecken die Blätter angenehm mild.

Aromatisch getrocknete feine Pfefferminze ist fast zu schade für Tee und passt diskret eingesetzt hervorragend auf Salate, Gurke, Zucchini und Aubergine. Getrocknete Minze bringt dezente Frische zum Vorschein und hält sich im Gegensatz zur frischen Minze schön im Hintergrund.

Königsbasilikum schmeckt sehr mild und ist perfekt als leichte Ergänzung auf dem Spiegelei, zu Tomaten oder in Soßen.

Ich habe noch nicht genug und möchte noch mehr erfahren. Dann empfehlen wir diesen Beitrag: