Lade Veranstaltungen

Tagine mit Gewürzen genießen und dabei nicht nur zuschauen, sondern alles selbst zubereiten. Wir starten mit spannenden Hintergründen über die marokkanische Küche verbunden mit dem Kochen in einer Tagine. Es folgt eine ausführliche Erläuterung zu den verwendeten Zutaten und Gewürzen aus denen jeder seine eigene traditionelle „Ras el Hanout“ Gewürzmischung fürs Gericht herstellt.

Im Anschluss starten wir durch mit Hähnchen-Unterschenkeln in einer Tagine. Dazu werden Kartoffeln, Quitten, Fenchel, Frühlingszwiebeln, rote Zwiebeln, Knoblauch, Olivenöl, Salzzitronen, frische Petersilie und frischer Ingwer verwendet. Wer vegan kochen möchte, ersetzt einfach das Huhn durch Pilz wie Seitling. Der Kauf einer Tagine ist natürlich nicht erforderlich. Wichtige Informationen teilen wir im vorab versendeten Rezept mit und alles Weitere erklären wir Schritt für Schritt im Kurs am Freitag, 23. April von 18.30 bis ca. 21 Uhr.

Im Anschluss genießt jeder in Ruhe seine persönliche Tagine mit Gewürzen. Danach beantworten die marokkanische Köchin Touria und ich gerne weitere Fragen. Der Online-Kochkurs ist kostenfrei und steht in Verbindung mit der Bestellung eines Gewürzsets für 35 €. Weitere Informationen stehen hier:

Nach oben